Bureau G9


Bureau G9 gründet Filmwords

von Tobias Asch. Durchschnittliche Lesezeit: less than a minute.

Seit geraumer Zeit befasst sich das Bureau G9 mit dem Thema Social TV. Nun ist daraus ein Spin-Off entstanden. Das Start-Up Filmwords AG entwickelt das erste plattform-übergreifende Social TV-System.

Ein konsequent plattformübergreifender Ansatz zu Social TV kann nämlich nur von einer neutralen Instanz ausgehen, sind die Gründer überzeugt. Filmwords verbindet die verschiedenen Protagonisten in einem System miteinander: TV-Plattformen, Fernsehstationen, soziale Netzwerke, Medienbrands, Werbevermarkter, Gerätehersteller und Fernsehkonsumenten. Das System besteht aus den Komponenten TV Lounge, TV Companion, TV Academy und TV Adtracks. Filmwords wird ausserdem demnächst die Second Screen-App Zwap.TV lancieren.

Hinter dem Projekt steckt das Bureau G9-Team, das unter anderem auch Cineman, Teleboy und Eventbooster gegründet und aufgebaut hat. Bureau G9 wird weiterhin seine Funktion als Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft im Digital-, Social Media- und Social TV-Bereich wahrnehmen.

Keine Kommentare zu ‘Bureau G9 gründet Filmwords’

Kommentar abgeben