Bureau G9


Blog

Bureau G9 gründet Filmwords
Seit geraumer Zeit befasst sich das Bureau G9 mit dem Thema Social TV. Nun ist daraus ein Spin-Off entstanden. Das Start-Up Filmwords AG entwickelt das erste plattform-übergreifende Social TV-System. Ein konsequent plattformübergreifender Ansatz zu Social TV kann nämlich nur von einer neutralen Instanz ausgehen, sind die Gründer überzeugt. Filmwords verbindet die verschiedenen Protagonisten in einem [...] Weiterlesen – ‘Bureau G9 gründet Filmwords’.
TV im Hochformat
Die Fernsehakademie eröffnet einen neuen Campus: Ab sofort ist unsere TV Lounge auch auf den Teleboy-Apps verfügbar. Check-ins und Messages zum laufenden Programm kann man also jetzt auch aus der Hüfte schiessen. Und dafür ist noch nicht mal ein Update der App nötig. Das haben wir nämlich schon besorgt, sozusagen hintenrum. Wer wissen will, wer [...] Weiterlesen – ‘TV im Hochformat’.
Social TV ist da
Nach 6 Monaten Entwicklung und einigen Wochen Betatest hat Bureau G9 seine TV Lounge auf Teleboy für alle Nutzer der Desktop-Version aufgeschaltet. Damit lässt Bureau G9 das erste ‚Social TV‘-System vom Stapel laufen, das im direkten Kontext eines Players stattfindet. Dieses war der erste Streich. Schon in der Betaphase auf Teleboy wurde vor allem die [...] Weiterlesen – ‘Social TV ist da’.
Tele Züri auf Platz 1!
Markus Gilli ist sauer, weil die Cablecom sein Tele Züri auf den Programmplatz 25 abrutschen lässt, während Platz 4 nun neu von 3+ in Beschlag genommen wird. Der Ärger ist nachvollziehbar: Wann kommt man beim Zappen schon je über das erste Dutzend hinaus. Im herkömmlichen Fernsehen bestimmt die Senderreihenfolge massgeblich die Einschaltquote. Noch. Beim Fernsehen [...] Weiterlesen – ‘Tele Züri auf Platz 1!’.
Bureau G9 macht Social TV
Social TV ist in aller Munde, aber so richtig gegessen wurde bisher noch nicht viel. Das ändert Bureau G9 nun mit einem neuen Rezept. Heute servieren wir das Amuse-bouche eines ambitionierten Projekts: In der TV Lounge von Teleboy schaut man ab sofort nicht mehr allein fern. Natürlich nur wenn man das will: Der Nutzer von [...] Weiterlesen – ‘Bureau G9 macht Social TV’.
Google, Lem, Doodle
Die Suchmaschine unseres Vertrauens ehrt heute Stanislaw Lem mit dem wohl aufwändigsten und zeitkonsumierendsten Google-Doodle aller Zeiten: ein wiederauferstandener Lem führt uns durch seine unwirtliche Zukunftswelt und muss mit einem gigantischen Roboter zurechtzukommen, der wohl nach Weltherrschaft strebt. Wir helfen ihm dabei (dem Lem). Ich verzichte an dieser Stelle auf platte Parabeln zum Google-Roboter. Als [...] Weiterlesen – ‘Google, Lem, Doodle’.
3 | Dislike: Ich warte draussen
Die Forderung nach einem Facebook Dislike ist fast so alt wie der Like-Button. Weil einem im Alltag das Nichtmögen so geläufig ist wie das Mögen, fühlt man sich „drüben“ nicht ganz vollständig repräsentiert. Aber dafür haben die Betreiber der Netzwerke ihre guten Gründe. Warum es bei Facebook (Google) kein Dislike (-1) gibt, ist logisch: Welche [...] Weiterlesen – ‘3 | Dislike: Ich warte draussen’.
2 | Der Sinn der Timeline
Den Satz „Facebook will unser Leben“ las man oft, nachdem Mark Zuckerberg letzthin Facebook Timeline angekündigt hatte. Ich glaube, dieser Spruch ist wahrer als er wohl meistens gemeint war. Aber zunächst wollen wir überlegen, was das neue Feature für unsere digitale Person bedeutet. Woraus besteht unser Ich? Bekanntlich keine ganz triviale Frage, aber soviel kann [...] Weiterlesen – ‘2 | Der Sinn der Timeline’.
1 | Google+Facebook: bitte nicht vermummen
Google+ eifert Facebook auch in der Klarnamen-Politik nach. Löscht Profile mit Pseudonymen und rechtfertigt dies mit dem Bestreben, im sozialen Netzwerk möglichst wirklichkeitsnahe Voraussetzungen schaffen zu wollen. Aber sehen wir doch mal in der Wirklichkeit nach. Stimmt. In der ezcookery.com Wirklichkeit müssen wir dem Polizist den Ausweis zeigen, uns beim Einwohneramt anmelden, Steuererklärung ausfüllen und [...] Weiterlesen – ‘1 | Google+Facebook: bitte nicht vermummen’.
Hurendste – Lern Deutsch mit Apple
Wenn man auf dem iPhone „Gutenacht“ schreibt, macht das automatische Korrekturprogramm daraus „hurendste“. Wem da der Daumen zu schnell auf Senden hüpft, der erntet Unverständnis. Google weiss von nichts, und es ist mir schon lange nicht mehr passiert, dass ich auf eine Suchanfrage noch nicht einmal einen „Meinten Sie“-Vorschlag bekommen habe. Die Zeichenfolge „Hurendste“ scheint [...] Weiterlesen – ‘Hurendste – Lern Deutsch mit Apple’.
Tilt!
Schon seit längerer Zeit hält sich das Gerücht, dass Google nicht nur unsere Vorgärten fotografiert, sondern auch das eine oder andere Suchergebnis manipuliert. Jetzt liefern wir den Beweis: man nehme ein iPhone oder Android-Handy zur Hand und suche mit Google nach dem Begriff ’tilt’ (also ‘Schieflage’, man kennt das ja vom Flipperautomaten). Die Resultatseite sieht [...] Weiterlesen – ‘Tilt!’.
fc.basel statt fcb.ch?
Falls die Welt im Dezember 2012 doch nicht untergehen sollte, dürfte sich im Folgejahr immerhin die Online-Landschaft nachhaltig verändern. Dannzumal steht nämlich die Einführung neuer generischer Top-Level-Domains (gTLD) an. Während Website-Betreibern heute 240 Länder-Domains und 21 generische Top-Level-Domains für die Registrierung ihrer Namen zur Verfügung stehen, können in Zukunft Unternehmen, Behörden und Communities ihre eigenen [...] Weiterlesen – ‘fc.basel statt fcb.ch?’.
Social und Mobile im Web 1.0
Danke für die Aufforderung und Gelegenheit, meine Pioniertaten aus den Ur- und Frühzeiten des Internets zu beweihräuchern. Ich tue es lieber selber, damit nicht andere zu sehr übertreiben und mich mit Lobeshymnen in Verlegenheit bringen. Ich tue es aber auch, um zu zeigen, dass wir uns tatsächlich schon vor 14 Jahren genau mit jenen Dingen [...] Weiterlesen – ‘Social und Mobile im Web 1.0’.
IP aus landwirtschaftlicher Sicht
In den guten alten Zeiten, als die Weltkriege schon überwunden, die Internet-Ära aber noch nicht angebrochen war, da war der Begriff IP vielen Schweizern bereits bekannt. Ich durfte den Begriff kennenlernen, als ich im ausgehenden 20. Jahrhundert von der Kantonsschule in den obligatorischen Landdienst verdonnert wurde, und vom zugewiesenen Bauern erklärt bekam, dass IP gut [...] Weiterlesen – ‘IP aus landwirtschaftlicher Sicht’.
Huhn oder Ei
ploks.com Welches der beiden zuerst gewesen sei. Seit der Antike wird mit dieser Redewendung ein Schlussstrich gezogen, eine Frage für unbeantwortbar erklärt, ein Problem für unlösbar. Zu Unrecht. Die Antwort ist einfach: Das Ei war zuerst. Nach den Erkenntnissen der Evolutionslehre wird das erste Exemplar der Gattung Huhn – wo man auch immer die Grenze [...] Weiterlesen – ‘Huhn oder Ei’.