Bureau G9


Tilt!

von Tobias Asch. Durchschnittliche Lesezeit: less than a minute.

Schon seit längerer Zeit hält sich das Gerücht, dass Google nicht nur unsere Vorgärten fotografiert, sondern auch das eine oder andere Suchergebnis manipuliert. Jetzt liefern wir den Beweis: man nehme ein iPhone oder Android-Handy zur Hand und suche mit Google nach dem Begriff ’tilt’ (also ‘Schieflage’, man kennt das ja vom Flipperautomaten). Die Resultatseite sieht ziemlich schräg aus:

Gut manipuliert! Google ist nicht nur nicht böse, Google hat auch Humor. Wir bleiben dran und suchen weiterhin nach gut versteckten Ostereiern. Der Schweizer Datenschützer wohl auch. Da hört der Humor dann aber auf.

2 Kommentare zu ‘Tilt!’

  1. Neuenschwander Andi sagt:

    Hi Toby,
    Na dann gib mal das Wort ‘recursion’ ein.
    Achte auf: ‘Did you mean: recursion’.
    Dann auf den Link ‘recursion’ klicken.
    Google hat in der Tat Humor.

    En schöne Gruess

    Andi

  2. Tobias sagt:

    Auch mal versuchen:
    ‘let it snow’
    ‘do a barrel roll’
    ‘hanukkah’

Kommentar abgeben